Der Treibberg liegt in der Nürnberger Altstadt. Das Umfeld ist geprägt durch die mittelalterliche Stadtstruktur und die Wiederaufbauarchitektur der 50er und 60er Jahre.

 

Das Anwesen ist Teil der Wiederaufbauarchitektur der 50er und 60er Jahre. Es wurde vollständig entkernt und Grundrisse und Ausstattung an heutige Vorstellungen angepasst. Ein neu errichtetes Dach enthält zwei Maisonette-Wohnungen. Der Keller wurde in den Hof erweitert und auf der Kellererweiterung neue Balkone aufgestellt.

 

Trotz äußerster Einfachheit und etlichen Unzulänglichkeiten, die die Nachkriegsarchitektur aus den 50er und 60er Jahren vielfach kennzeichnen, besitzt diese doch oft eine angenehme Selbstverständlichkeit, die man manchem Neubau wünschen würde. Wir haben versucht diese Eigenschaft zu erhalten.

Regelgeschoss

1. Dachgeschoss

2. Dachgeschoss

Treibberg, Nürnberg

2015-2018

Umbau und Sanierung

Dachausbau

8 Wohneinheiten

Wohnfläche 540qm 

LPH 1-8

abgeschlossen